Paar- und Eheberatung
  Mit Vorwürfen, Verletzungen, Enttäuschungen und Schuldgefühlen kommen Paare und Einzelne zur Beratung: „Nur mit starken Beruhigungstabletten kann ich einschlafen.
Ich bin verliebt in einen Arbeitskollegen: Wir treffen uns heimlich. Er ist verheiratet, und ich habe auch eine Familie, zwei kleine Kinder. Es ist alles so verworren. Ich fühle mich so schlecht, so schuldig. Ich finde nicht mehr heraus aus dem Chaos...“
  In der Paarberatung wird versucht, den gegenwärtigen Konflikt zu verstehen und herauszufinden, wie er sich entwickelt hat.
An einer Beziehungskrise sind meistens beide Partner beteiligt. Deshalb müssen auch beide bereit sein, die eigenen Einstellungen, Erwartungen und Verhaltensweisen kritisch zu reflektieren.
Die Partner können im Rahmen einer Paarberatung Anstöße finden, ihre Beziehung zu überdenken und neu zu beleben.
Sind Kinder vorhanden, dürfen diese in der Ehe- und Paarberatung nicht aus dem Blick verloren werden.
  Leider gelingt es nicht immer, eine Beziehungskrise zu lösen.
Dann kann es darum gehen, den Trennungsprozeß zu begleiten und neue Zukunftsperspektiven zu finden.

 

Start

Wer wir sind: Das Team

Erziehungs-, Familien- und Jugendberatung

Paar- und Eheberatung

Lebensberatung

Online-Beratung

Supervision

Öffentlichkeitsarbeit | Prävention

Die Kooperationspartner

Unsere Geschichte

Kosten

Kontakt | Anschriften | Öffnungszeiten

Impressum